Praxis Dres. med. Orth-Tannenberg

Internistische Hausärzte

Fachärzte für Innere Medizin

Hausärztliche Versorgung

Notfallmedizin

Unser Leisungsspektrum

Langzeit-Blutdruckmessung

Neben der normalen Blutdruckmessung kann es nützlich sein, die Blutdruckschwankungen über 24 Stunden durch kontinuierliche Messungen zu verfolgen. Hierbei wird mittels eines tragbaren Aufzeichnungsgerätes in der Grösse eines Walkmans und einer Oberarm-Blutdruckmanschette der Blutdruck über 24 Stunden registriert.

Idealerweise sollte diese Messung unter "Alltagsbedingungen" erfolgen, um ein besonders genaues Bild Ihres Blutdruckverhaltens zu bekommen. Arbeitnehmer sollten daher das Gerät mit zur Arbeit nehmen. Diese Geräte messen den Blutdruck tagsüber alle 15 Minuten, nachts alle 30 Minuten.

Eine Bitte: Das Gerät ist teuer und empfindlich. Bitte behandeln Sie es schonend!

 

| 25.11.2009 |