Praxis Dres. med. Orth-Tannenberg

Internistische Hausärzte

Fachärzte für Innere Medizin

Hausärztliche Versorgung

Notfallmedizin

Wohlfühlen

Aufbaukur durch Medivitan

Erschöpfungszustände haben vielfältige Ursachen. Um einige zu nennen:

  • Vitaminmangel
  • verzögerte Erholung (Rekonvaleszenz)
  • Lebensalter ab 60
  • Durchfallerkrankung
  • chronische Magen-Darm-Erkrankungen
  • Blutarmut (Anämie)
  • Post-Operative Zustände
  • uvm.

In all diesen Fällen können Aufbaukuren durch eine Serie von acht Spritzen (intramuskulär oder auch in die Vene) eine Hilfe sein.

Es werden pro Woche jeweils zwei Spritzen verabreicht, die Aufbaukur erstreckt sich also über vier Wochen. Es handelt sich hierbei um eine Vitamin-Kombination, mit der seit vielen Jahren schon beste Ergebnisse erziehlt werden.

| 25.11.2009 |